Über uns

Wir wissen geau was Recycling bedeutet

Unsere Unternehmensgeschichte

Die Gründung erfolgte durch die Familie Di Dato nach dem 2. Weltkrieg in Neapel, Italien, als Straßenflohmarkt. 2011 wurde die deutsche Filiale unter dem Namen “Anna Di Dato Textilien” gegründet. Seit 2012 fand eine Restrukturierung zum Namen “S.K.C. Textilrecycling” statt.

Unsere Kooperationspartner

S.K.C ist Mitglied des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

70% unserer Kunden sind kommunale Behörden und gemeinnützige Organisationen (Rotes Kreuz, ASB, Diakonis), weitere 10% private und gewerbliche Kunden und der Rest große Kunden wie Rewe und Globus. Zu unseren exklusiven Kunden zählen ASB Hessen Service GmbH, FES Frankfurter Entsorger, Mainova AG und das e-netz Südhessen.

Förderung verschiedener Projekte

In Zusammenarbeit mit anderen Projekten, z.B. Essen auf Rädern, unterstützen wir hilfsbedürftige Menschen. Daneben engagieren wir uns ehrenamtlich und unterstützen auch die Kleinsten, indem die Geschäftsführung der SKC Textilrecycling KG Lino und Gennaro Di Dato das Hessenliga Team der U19 vom 1.FC 1906 Erlensee mit einem kompletten neuen Trikotsatz ausgestattet hat.

Unser Team

Gennaro und Lino Di Dato

Geschäftsführer

+496109 / 770100
info@skc-textilrecycling.de

Silvia Herrmann

Buchhaltung und Assistenz der Geschäftsleitung

+496109 / 6998581
herrmann@skc-textilrecycling.de

Piero Busetta

Vertriebsleiter

+496109 / 6998583
busetta@skc-textilrecycling.de

Unsere Leistungen

Unser Recycling konzentriert sich auf Ressourcen wie Batterien, Mischpapier, Folien, und schließlich auch Textilien.

Sammeln

Gebrauchte Materialien werden in Containern gesammelt um nachhaltig entsorgt zu werden, strikt nach ökologischen Normen und gesetzlichen Vorschriften.

Sortieren

Dieser Prozess entscheidet über den ökonomischen und ökologischen Wert der gesammelten Materialien und deren weitere Verwertung.

Verwerten

Alte Materialien sind Rohstoffe, die möglichst lange im Verwertungskreislauf gehalten werden sollten, um natürliche Ressourcen zu schonen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!