Recycling im Detail

Recycling ist kompliziert, aber wir kennen uns damit aus. Hier erfahren Sie mehr zu diesem Thema!

Was ist Recycling?

Recycling ist für die Müllvermeidung und das Aufhalten des Klimawandels unumgänglich – allerdings scheint es oft auch komplizierter zu sein, als es in Wirklichkeit ist. Doch wir können alle etwas dazu beitragen. In unserem Familienbetrieb tun wir dies schon seit über 30 Jahren. Bei der Rezyklierung, also dem Wiedereinführen in den Warenkreislauf aus dem Abfall, werden Ausgangsmaterialien wieder zu Sekundärrohstoffen.

Textilrecycling

In Deutschland werden jährlich ca. 790.000 Tonnen Alttextilien gesammelt, Tendenz steigend. Mittlerweile gibt es überall spezielle Kleidercontainer, in denen gut erhaltene, getragene Kleidung vorwiegend aus Privathaushalten gesammelt wird. Altkleider werden sowohl von gewerblichen als auch karitativen Organisationen erfasst und im Anschluss einer Zweitverwendung zugeführt.

Wussten Sie auch, dass nur etwa die Hälfte der Alttextilien gesammelt werden? Der Rest verbleibt derzeit noch im Hausmüll und die Müllberge steigen stetig an. Wir möchten unsere Container an zentralen Orten des öffentlichen Lebens aufstellen und somit den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben die gebrauchten Kleider und Schuhe zu recyceln.

Umweltbewusstes Recycling von Ressourcen

Um unserer Verantwortung gegenüber unseren Nachfahren nachzukommen, müssen „Altkleider“ in den Textilverwendungszyklus zurückgeführt werden. Durch logistische Meisterleistung und ein ausgeklügeltes System bewältigen wir die Entleerung von tausenden Containern, und das 2 x in der Woche. Unser Ziel ist es in 5 Jahren die Verwertung von Ressourcen (Mischpapier, Batterien, Kleinelektrogeräte, Folien) um 20% zu steigern.

Unsere Leistungen

Unser Recycling konzentriert sich auf Ressourcen wie Batterien, Mischpapier, Folien, und schließlich auch Textilien.

Sammeln

Gebrauchte Materialien werden in Containern gesammelt um nachhaltig entsorgt zu werden, strikt nach ökologischen Normen und gesetzlichen Vorschriften.

Sortieren

Dieser Prozess entscheidet über den ökonomischen und ökologischen Wert der gesammelten Materialien und deren weitere Verwertung.

Verwerten

Alte Materialien sind Rohstoffe, die möglichst lange im Verwertungskreislauf gehalten werden sollten, um natürliche Ressourcen zu schonen und die Umweltbelastung zu reduzieren.

Impressionen

Ein kleiner Einblick in unser großes Lager.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!